Vermögensanlage mit Dimensional

Unsere Investmentphilosophie:

  • Märkte funktionieren, denn Kapitalmärkte sind überwiegend effizient und bewerten öffentlich gehandelte Wertpapiere mit fairen Preisen. Alle verfügbaren Informationen und Investorenerwartungen sind eingepreist.
  • Diversifikation ist entscheidend zur Reduzierung von Einzelanlagerisiken. Eine umfassende globale Asset-Allokation neutralisiert diese Risiken langfristig am sinnvollsten.
  • Risiko und Ertrag sind immer voneinander abhängig.  Höhere Renditeerwartungen sind nur durch Investments in riskantere Teilbereiche des Aktienmarktes zu erreichen. Je höher die Erwartung, desto höher ist auch die Schwankung der Anlagen und somit das Risiko.
  • Die richtige Aufteilung (Portfoliostruktur) in verschiedene Anlageklassen und Regionen bestimmen den Risikolevel der Anlageklassen, somit auch die Rendite des Portfolios.

 

Wie kommen langfristig gute und realistische Renditen zu Stande?

  • Streuen Sie Ihr Geld intelligent.
  • Eine breite Streuung hilft Ihnen dabei, Risiken Ihrer Geldanlage deutlich zu reduzieren.
  • Eine Diversifikation nur in Ihrem Heimatmarkt ist jedoch nicht genug. Eine globale Diversifikation kann Ihr Anlageuniversum deutlich erweitern.
  • Versuchen Sie nicht, die Märkte zu timen, denn Sie können nie mit Sicherheit wissen, welche Marktsegmente sich von Jahr zu Jahr am besten entwickeln werden. Durch eine breite Streuung und eine langfristige Investmentstrategie können Anleger jedoch von Renditen profitieren, wo immer diese auftreten.
  • Kontrollieren Sie Ihre Emotionen:
    Viele Anleger kämpfen damit, ihre Emotionen von ihren Investmententscheidungen zu trennen. Die Märkte steigen und fallen. Direkte Reaktionen darauf führen jedoch oft dazu, dass falsche Anlageentscheidungen getroffen werden. Trennen Sie Emotionen von Ihrem Geld, sonst trennt sich Ihr Geld von Ihnen.

 

Für die Wahl Ihrer Vermögensanlage mit mehr als 13.500 Einzelanlagen im Hause Ralf Miksch – nuernberg-finanzen.de, stehen Ihnen ab einer Anlagesumme von 5.000,- EUR, oder ab 100,- EUR Sparplan vier verschiedene Startportfolios zur Verfügung:

 

1) Startportfolio “niedriges Risiko (niedriger Ertrag)” 

  • 40% – World Allocation 60/40 Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00B9L4YR86)
  • 33% – Global Short-Term Investment Grade Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00BFG1R338)
  • 25% – Global Short Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE0031719473)
  • 2% – Global Ultra Short Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00BKX45X63)
  • Startgewichtung (wird jährlich wiederhergestellt): 75,93% festverzinsliche Wertpapiere weltweit und 24,07% Aktien weltweit. Kosten der Fonds 0,37% p.a.

 

2) Startportfolio “moderates Risiko (moderater Ertrag)” 

  • 66% – World Allocation 60/40 Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00B9L4YR86)
  • 19% – Global Short-Term Investment Grade Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00BFG1R338)
  • 13% – Global Short Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE0031719473)
  • 2% – Global Ultra Short Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00BKX45X63)
  • Startgewichtung (wird jährlich wiederhergestellt): 60,28% festverzinsliche Wertpapiere weltweit und 39,72% Aktien weltweit. Kosten der Fonds 0,41% p.a.

 

3) Startportfolio “ausgewogenes Risiko (mehr Ertrag)”  

  • 98% – World Allocation 60/40 Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00B9L4YR86)
  • 2% – Global Ultra Short Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00BKX45X63)
  • Startgewichtung (wird jährlich wiederhergestellt): 41,02% festverzinsliche Wertpapiere weltweit und 58,98% Aktien weltweit. Kosten der Fonds 0,41% p.a.

 

4) Startportfolio “lebhaftes Risiko (viel Ertragsmöglichkeit)”  

  • 40% – World Equity Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00B4MJ5D07)
  • 58% – World Allocation 60/40 Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00B9L4YR86)
  • 2% – Global Ultra Short Fixed Income Fund Anteilsklasse: EUR Accumulation Shares (ISIN: IE00BKX45X63)
  • Startgewichtung (wird jährlich wiederhergestellt): 25,09% festverzinsliche Wertpapiere weltweit und 74,91% Aktien weltweit. Kosten der Fonds 0,49% p.a.

 

Sparpläne sind ab einer monatlichen Summe von 100,00 Euro möglich.

Wir sind jederzeit persönlich für Sie ansprechbar, sollten Sie Fragen zu Ihrer getätigten Vermögensanlage haben oder weitere Auskünfte benötigen.

Auf Wunsch können auch Sondergewichtungen dargestellt und auch nachhaltige Investmentlösungen zusammengestellt werden.

 

Kosten für die Verwaltung der Anlagesumme: 

  • Fondsbetriebskosten: 0,15% bis 0,50% p.a.
  • Einrichtungsgebühr / Zuzahlungsgebühr: 1% der Anlagesumme (zzgl. gesetzl. MwSt.)
  • Jährliches Depotführungsentgelt 42,-EUR plus MwSt. (2019 – 49,98 EUR)
  • Im Bestand: Servicevergütung p.a.: 0,75% (zzgl. gesetzl. MwSt.) entspricht 0,89%
  • Abrechnungsmodus: quartalsweise
  • Bei Kauf, Veräußerung / Kündigung fallen 2,00 EUR Transaktionskosten pro Investmentfonds an (Abgeltungssteuer automatisch)
  • Transaktionskosten auf Portfolioebene: 2,00 EUR pro Transaktion auch bei Rebalancierung (1 mal jährlich) außer bei Sparplankauf (Belastung und Abrechnung durch die Depotbank)
  • Der Erwerb aller Zielfonds erfolgt zum Nettoinventarwert, also ohne Ausgabeaufschlag.

Depotbank: Bankhaus Metzler seit 1674

 

RISIKEN:
Kapitalanlagen beinhalten Risiken. Der angelegte Kapitalwert sowie die daraus erzielte Kapitalrendite unterliegen Schwankungen, sodass der Wert der Anteile eines Investors bei Rückgabe über oder unter dem Erwerbskurs liegen kann. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Es gibt keine Garantie dafür, dass Strategien erfolgreich sind.
Diversifikation sichert weder einen Gewinn noch bietet sie einen garantierten Schutz gegen Verluste in einem rückläufigen Markt.
Small-Cap-Wertpapiere unterliegen einer größeren Volatilität als andere Assetklassen.
Internationale Kapitalanlagen beinhalten spezielle Risiken, wie Währungsschwankungen und politische Instabilität. Kapitalanlagen in Schwellenländern können diese Risiken verstärken. Sektorenspezifische Kapitalanlagen können das Investmentrisiko erhöhen.

Nehmen Sie Kontakt für eine persönliche Anlageberatung mit uns auf.

Broschüre Dimensional Ralf Miksch – nuernberg-finanzen.de